Eine Übersicht über die wichtigsten Vorteile

Hotto macht die 3-in-1-Armatur erschwinglich

Bis vor Kurzem waren 3-in-1-Armaturen relativ kostspielig: Das lag nicht nur an der Armatur selbst, sondern auch an der Installation durch eine teure Spezialfirma.

Durch den Hotto wird die Kochend-Wasser-Armatur jetzt für ein sehr breites Publikum erschwinglich. Der Hotto hat einen sehr attraktiven Preis, ist im Baumarkt* erhältlich und kann ganz einfach von Ihnen selbst eingebaut werden: Mit einem Hotto erhöhen Sie den Komfort in Ihrer Küche und sparen Sie sehr viel Zeit. Und mal ganz ehrlich: In diesen hektischen Zeiten ist das wirklich kein überflüssiger Luxus! Suchen Sie in unserer Händlerliste nach einem Hotto-Lieferanten in Ihrer Nähe und informieren Sie sich dort über den Preis.

* Sie zahlen einen Preis für das Gesamtpaket, das aus einem Speicher, einer Armatur und dem gesamten, zum Anschließen benötigten Zubehör besteht.

Mehr als nur eine Armatur!

Ein Hotto, viele praktische Vorteile!

Natürlich spendet der Hotto vor allem kaltes, warmes und kochendes Wasser aus ein und derselben Armatur. Damit sparen Sie Zeit – Sie brauchen schließlich nicht mehr zu warten, bis das Wasser endlich kocht – und es steigert den Komfort bei der Zubereitung von Mahlzeiten und Getränken.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie endlich Ihren häufig auf der Kippe stehenden, unpraktischen und lauten Wasserkocher in den Müll werfen können. Das bedeutet mehr Sicherheit für die Kinder in Ihrem Haushalt und mehr Platz auf der Arbeitsplatte!

Sicherheit an erster Stelle!

Heiße Flüssigkeiten können schwere Brandwunden verursachen.

Beim Umgang mit heißem Wasser ist immer Vorsicht geboten, vor allem, wenn Kinder in der Nähe sind. Und bei kochendem Wasser ist es manchmal buchstäblich lebenswichtig, gut aufzupassen. Auf der Kippe stehende Wasserkocher mit lose herabhängenden Kabeln und Töpfe mit sprudelndem Wasser auf dem Herd: Kinder (er)kennen die Gefahr nicht und so ist schon manches Unglück geschehen.

Mit dem Hotto verkürzen Sie nicht nur die Kochzeiten beträchtlich, das kochende Wasser befindet sich auch bis zu dem Moment, an dem Sie es wirklich benötigen, sicher in einem thermisch geschützten Speicher.

Jede Hotto-Armatur ist mit einem kindersicheren Bedienungsknopf ausgeführt.

Energiesparend

Weniger Energie zu verbrauchen ist gut für kommende Generationen und damit können Sie auch noch viel Geld sparen!

Heizkessel hängen meistens nicht direkt neben Ihrer Armatur in der Küche. Warmes Wasser muss häufig erst eine lange Strecke vom Kessel zur Armatur zurücklegen. Außerdem dauert es immer eine Weile, bis das Wasser die richtige Temperatur hat.

Der Hotto spendet dagegen sofort warmes oder kochendes Wasser direkt aus dem Küchenschrank. Dadurch sparen Sie bei den Wasser- und den Energiekosten. Und das ist gut für die Umwelt, aber auch für Ihr Portemonnaie.

Mit einem Druck auf den Knopf können Sie den Speicher übrigens auch ausschalten oder auf eine niedrigere Temperatur einstellen. Das ist praktisch, wenn Sie in Urlaub fahren oder wenn Sie die 100°C-Funktion länger nicht verwenden wollen.

Einfach selbst einzubauen

Der Hotto wurde so entwickelt, dass Sie ihn ganz einfach selbst einbauen können.

Für uns von Hotto ist eine „ultimative Benutzerfreundlichkeit“ extrem wichtig. Daher haben wir den Hotto so entwickelt, dass fast jeder ihn selbst einbauen kann. Das Komplettpaket, indem der Hotto geliefert wird, besteht aus der Armatur, dem Speicher und dem gesamten, zum Anschließen benötigten Zubehör. Da kann fast nichts schiefgehen: Die verschiedenen Teile können nur auf eine einzige Art aneinander befestigt werden. Sie brauchen auch keine Löcher zu bohren: Sie bauen die alte Armatur aus und bringen die neue an genau derselben Stelle wieder an!